43 Artikel

  
Unsere Artikel

H1 Lampen

Sicheres und attraktives Fahrzeuglicht mit H1 Lampen für Kfz-Scheinwerfer

Autolampen haben einen großen Einfluss auf die Fahrsicherheit bei Tag- und Nachtfahrten. Die unterschiedlichsten H1 Lampen von den bekannten Herstellern Osram, Philips, Mtec und GE General Electric sind in Ihrem Online Shop von Electronicx zum Kaufen mit tollen Angeboten verfügbar. Mit H1 Lampen werden Ihnen besonders leistungsstarke und äußerst langlebige Halogenlampen für Ihr Fahrzeug geboten. Der Fahrer wird schneller und besser durch das Scheinwerferlicht von H1 Lampen Verkehrsschilder, Hindernisse und Gefahren erkennen, sodass ihm mehr Zeit zum Reagieren bleibt im Ernstfall ein Ausweichmanöver zu starten oder eine Notbremsung einzuleiten. Außerdem überzeugen diese Scheinwerfer H1 Lampen für Automobile durch ein absolut faires Verhältnis von Preis und Leistung. Insbesondere Berufskraftfahrer und Berufstätige die regelmäßig zur Nachtschicht fahren haben einen hohen Anspruch an Leistung, Sicherheit und Effizienz an ihre Halogen H1 Lampen.

Die Historie des Halogen-Lichts ist spannend bis es am Ende der Licht Geschichte leuchtstarke H1 Lampen für Automobile gab ist einiges an Zeit vergangen. Die Highlights der H1 Lampen wurden in den letzten Jahren in Millionen von Fahrzeugen verbaut und bis heute ist es eine der am häufigsten verwendeten Glühlampen für Scheinwerfer-Anlagen weltweit. Die Geschichte vom Scheinwerfer für das Auto beginnt mit dem Kerzenschein über Karbid Autolampen bis hin zu modernen H1 Lampen und intelligenten Kurvenlicht betrieben durch Edelgas Xenon. Die Erhellung der Straße bei Nacht war eine große Errungenschaft der ersten Automobilbauer die sich bis zu heutigen H1 Lampen hinzieht. Noch lange bevor Lampenhersteller an H1 Lampen tüftelten wurde wie aus vielen historischen Filmen bekannt mit einer älteren Kerzenlampe der Weg beleuchtet. Die Lichtqualität war dementsprechend schlecht und mit zunehmender Motorisierung gab es zwangsläufig mehr Unfälle durch schlechte Sicht. Die Kerzenlichter waren nicht in der Lage annähernd Helligkeit in einem Maß zu erzeugen wie H1 Lampen das Scheinwerfer-Licht in der heutigen Zeit auf die Straße werfen.

Zum Anfang war der typische Kerzenschein wie von Kutschen bekannt das Non plus ultra für Automobile der Geschichte. Auf diese Art und Weise war kaum richtiges Fahren bei Dunkelheit möglich und die Autobesitzer bevorzugten am Tage zu reisen und der Pkw blieb bei Dunkelheit unbenutzt. Hier verging einiges an Zeit bevor die Motorkutschen mit einer besseren Fahrzeuglicht Option ausgestattet worden, bis zu H1 Lampen war der Weg noch Lang. Umwelttechnisch betrachtet war der erste Fortschritt in Richtung H1 Lampen ein absoluter Reinfall, das neue Autolicht wurde aus Karbid erzeugt und verbrauchte pro Stunde gut 35 Liter Gas. Weitere Möglichkeiten eroberten ebenso die neuen motorisierten Fortbewegungsmittel der damaligen Zeit. Neben Karbidlampen bekannt als Acetylenscheinwerfer wurde ebenso Petroleum verwendet, das beste Licht erzielte allerdings das schlecht riechende Karbidsystem und wurde durch aus als Meilenstein und zukunftsorientierte Autobeleuchtung unter den Vehikel Besitzern angesehen.

Bekannt unter dem Namen Hella, das Warenzeichen für Acetylen-Scheinwerfer im Zeitalter der Motorisierung. Bevor dieses Unternehmen aus Lippstadt H1 Lampen herstellte waren es seit der Gründung 1899 vor allem Lampenhalterungen für Kerzen, Ballhupen und Petroleum-Lampen hauptsächlich für Pferde-Kutschen und ein paar Jahre später ebenso für die ersten Automobile. Der erste Grundstein zur weiteren Entwicklung bis hin zu Scheinwerfern mit H1 Lampen wurde durch die Inbetriebnahme elektrischer Autolampen gelegt. Im Gegensatz zu H1 Lampen die über eine Lichtmaschine betrieben werden, wurden diese in Mercedes Automobilen ab dem Jahr 1910 durch die neue Batterie mit Energie versorgt. Diese waren ausschließlich Fähig über einen kurzen Zeitraum ausreichend Strom für die Autolichtanlage zu liefern. Es dauerte nicht lang und der Dynamo eroberte revolutionär den Automarkt, der Durchbruch für Scheinwerfer mit elektrischen Licht war bereitet mit der Energiequelle in Form eines Dynamos. Vergleichbar mit dem Prinzip für Fahrradlicht angetrieben durch einen Dynamo.

Der Name Bosch bekannt in jedem deutschen Haushalt, brachte das erste Scheinwerfer-System auf den Markt, welches in den Grundzügen mit der Arbeitsweise der heutigen H1 Lampen vergleichbar ist. Das ehrenwerte Bosch-Licht wurde im Jahr 1913 herausgebracht und war der Grundstein für den Weltruhm des schwäbischen Technik Unternehmens. Eine vollständige Lichtanlage vom Scheinwerfer über Regler mit Lichtmaschine bis hin für damalige Verhältnisse bahnbrechenden Lichtkraft und das alles in einem Paket, ohne große Aufwendungen verfügbar. Schalter und Lichtmaschinen-Regler klingen gut fast wie Lichtsysteme der uns geläufigen Autolampen, allerdings war nicht jeder sofort von elektrischen Fahrzeuglicht überzeugt. Petroleumlampen und Acetylen-Scheinwerfer überlebten selbst den Ersten Weltkrieg und wurden erst im Laufe der 1920er Jahre komplett durch Elektrotechnik im Automobilbereich vertrieben.

Osram H1 Lampen bekannt in der Automobilbranche für brillantes, stillvolles und sicheres Autolicht.

Der Firmenname wurde pfiffig gebildet aus den beiden Metallen die zur Glühfaden Herstellung dienten Osmium und Wolfram, die Namensgebung ist äußerst leicht abzuleiten. Der Markenname Osram wurde im Jahr 1906 am zehnten März als damaliges Warenzeichen in Berlin am Kaiserlichen Patentamt angemeldet. Offiziell in Berlin am 28. Oktober 1918 gegründet unter der Unternehmensbezeichnung Osramwerke G.m.b.H. und seit dem 23. September 2013 eine an der Deutschen Börse in Frankfurt notierte Aktiengesellschaft mit der Listung im MDAX. Der Hauptsitz des Giganten aus der Welt des Lichts ist mittlerweile in München direkte Nachbarn sind Amazon und Microsoft. Der erste große Durchbruch, die Grundlage der heute bekannten H1 Lampen brachte der Lichttechnik Produzent aus der Reichshauptstadt 1924 heraus und warf alles bisher Dagewesene über den Haufen. Den Experten gelang es im Jahr 1924 eine Zweifaden-Glühlampe zu erfinden. In einem Reflektor war fortan Abblend- und Fernlicht vereint. Die Bilux-Lampe war geboren und brachte eine noch nie dagewesene Helligkeit auf die Straße. Im inneren bringen bei dieser Funktionsweise zwei unterschiedlich starke Strahlenbündel mit differenzierter Neigung mehr Licht ins Dunkel, dies war in der Vergangenheit ein großer Vorteil für den Straßenverkehr und ganz besonders zu den Anfängen in den Zwanzigerjahren des neunzehnten Jahrhunderts.

Punkgenaue Landung mit zuverlässigen H1 Lampen für bessere Sicht obgleich bei Tag oder Nacht. Im Jahr 1956 gelang hier der Durchbruch in der Welt des Autolichts. Dank deutscher Ingenieures-Kunst wurde die neue Halogen Licht Technologie erfunden. Die Fahrbahn und vor allem die Angrenzenden Bereiche wurden mit H1 Lampen Präzession ausgeleuchtet. Die Lichtverteilung hat die besondere Eigenschaft asymmetrisch das Fahrzeuglicht zu splitten mit einer Hell-Dunkel-Grenze die nach rechts in Richtung Fahrbahnrand ansteigt. Es brauchte bis zum Jahr 1962 als eine grandiose Verdopplung der Lichtleistung in Halogentechnik H1 Lampen erreicht wurde.

Das Unternehmen Hella war der erste Lichthersteller der in Form eines Zusatzscheinwerfers die Halogen-Autolampe durch erste Modellreihen von H1-Lampem herausbrachte. Der bisherige Bestseller die Bilux-Lampe bekam jetzt richtig Konkurrenz. Jeweils zwei H1 Lampen wurden seit 1965 in einem Bi-Focus-Reflektorsystem eingesetzt und sorgten für das bis dato beste Abblend- und Fernlicht in Kfz-Scheinwerfersystemen überhaupt. Einer der größten Vorzüge ist, dass H1 Lampen ihre Leuchtkraft nicht mit zunehmenden Betriebsstunden verlieren im Gegensatz zu den vorangegangen Autolampen Variationen. Im Jahr 1971 wurde die erste Zweifaden-Halogen-Glühlampe für mehr Sicherheit im Straßenverkehr durch mehr Licht für besseren Durchblick entwickelt. Neue H1 Lampen wurden mit diversen Bezeichnungen versehen und ständig verbessert.

Einige Kfz-Ersatzlampen zum Kaufen von Mtec H1 Lampen Super White MT-437 und vom Marktführer die Osram Original Line 12V H1 Lampen 64150-01B, Truckstar Pro 64155TSP-HCB 24V LKW H1 Lampen und Osram Cool Blue Intense H1 Lampen 64150CBI-HCB die Autolampe mit der besonderen Lichtfarbe ein echter Hingucker an der Fahrzeugfront. Als DuoBox im Online Shop zu kaufen sind unter anderem die Autolampen von GE General Electric 50310MPU GE Mega Light Plus 50 H1 Lampen 12V mit 55W und Sportlight Ultra 4200K im 2er Set. Natürlich ebenso von einem Giganten aus Beleuchtungsindustrie dem Entwickler des Xenon Brenner, ist zum Beispiel die Autolampe Philips H1 X-treme Vision 12258XV+S2 im Online Shop Sortiment zum Kaufen verfügbar. Viele weitere Ersatzlampen Angebote für Pkw und LKW H1 Lampen zu günstigen Preisen in Ihrem Electronicx Online Shop zu Kaufen in gewohnter bester Qualität wie vom Erstausrüster neu und original.

Die großen Automobilhersteller empfehlen H1 Lampen von bekannten Produzenten aus der Lichttechnik für die Scheinwerfer-Anlage zu kaufen. Im Electronicx Online Shop sind verschiedenste innovative Automobilbeleuchtungen bis zu hochwertigen H1 Lampen in attraktiven Angeboten zum Kaufen erhältlich selbstverständlich ebenso vom Xennon Brenner bis zur LED.

Modernste Licht Technologie für neuartige Fahrzeuge und Gebrauchtwagen als Standardausstattung zu erschwinglichen Preisen. Zuverlässige Beleuchtungslösung für mehr Fahrsicherheit mit H1 Lampen für ihre Scheinwerfer, als Ersatzlampen für ihr Fahrzeug von allerhöchster Qualität und nagelneu. Selbstverständlich mit ECE-Zertifzierung und Straßenzulassung hundertprotzend intensives, weißes Licht für klare Sicht bei Dunkelheit. Ultimativer Durchblick und kein Blenden vorherfahrender Autos für höchste Sicherheitsstandards mit H1 Lampen. Für ein Fahrerlebnis der Extraklasse mit Scheinwerfer H1 Lampen, kompromisslos in Sachen Sicherheit und mit Top-Sicht die dunkelsten und ab gelegensten Landstraßen befahren.

Diese neuartigen H1 Lampen stellen Fahrzeuglampen veralteter Modelle in den Schatten und das Autolicht bringt Stil auf die Straße. Gute H1 Lampen für Abblendlicht, Fernlicht und Nebellicht im Durchschnitt mit einer Farbtemperatur von über 4000 Kelvin. Die H1 Lampen Lebensdauer ist abhängig zum jeweiligen Modell und Sockel, hochwertige H1 Lampen schaffen bis zu 600 Lichtstunden und deren Nennleistung liegt zwischen 55-Watt und 70-Watt. Extrem weißes Licht ermöglichen neuste Variationen H1 Lampen, dieses Fahrzeuglicht ist ähnlich dem Tageslicht und bringt gerade bei Fahrten durch die Nacht das Extra-Quentchen an Fahrsicherheit. Hier ist am Rande zu erwähnen, dass die enorme Leistungskraft gegenüber handelsüblichen Halogen Autolampen sich reduzierend auf die Leuchtdauer auswirkt. In der Regel kommen H1 Lampen mit Tageslicht Qualität auf 300 Betriebsstunden. Wahrhaft weißes Fahrzeuglicht durch ausgeklügelte Farbtemperatur mit eleganten Licht durch ultimative H1 Lampen. Absolut Unübertroffene Lebensdauer mit H1 Lampen in der Halogentechnologie für hohen Fahrkomfort.

Durch beste H1 Lampen aus ihrem Electronix Online Shop sparen Sie einiges an Geld, geprüfte Qualität bedeutet viele Leuchtstunden und somit später Ersatzlampen zu Kaufen. Das senkt die Kosten aufgrund weniger Lampenwechsel. Sie erhalten mit H1 Lampen viel Licht und Sicherheit auf der Straße, hier stimmt die Leistungsfähigkeit für Ihr Geld. Der Klare Lichtstrahl leuchtet die Fahrbahn hervorragend aus und bietet einen Weitwinkel Blick auf den Rand der Straße, hier können mögliche Gefahren durch professionelles Scheinwerferlicht früh erkannt werden. Die geniale Kontrastwiedergabe lässt den Autofahrer Verkehrsschilder, Ampeln, Baustellen und Fahrbahnmarkierungen durch starke Reflexion besser erkennen. Die Widerstandsfähigkeit der H1 Lampen steht in Verbindung zum Hersteller, Bauart und Preis. Normale Autolampen in Form von Glühbirnen werden in der Regel aus Hartglas gefertigt, es wird für hochwertigere Leuchten UV-Quarzglas verwendet, dies lässt die ganze H1 Lampen Konstruktion um einiges robuster werden. Im Innenraum von H1 Lampen mit UV-Quarzglaskörper ist ein viel höherer Druck möglich, aufgrund dessen erhöht sich die Anzahl der Lichtstunden und die Leistungsfähigkeit der Autolampen enorm. In Situationen wo des Öfteren eine Halogen-Lampe den Geist aufgibt, wie beim permanent ruckelnden Fahren über Kopfsteinpflaster, gern übersehene Schlaglöcher oder rasantes Überfahren von Fahrbahnschwellen ist eine preisintensivere H1 Lampen langlebiger. Ein Frühausfall Risiko besteht ebenso während der kalten Jahreszeit, Temperaturschwankungen stehen hier an der Tagesordnung nicht zuletzt durch die Hitzeentwicklung beim Entfachen der H1 Lampen. Häufiges Abkühlen und Erhitzen hat negative Auswirkungen auf den Glaskörper der Glühbirne. Für Vielfahrer aus der Berufsfahrerklasse und mit viel Stop-and-go-Verkehr zum Feierabend, wird im Online Shop zum Kaufen das richtige Autolampen Ersatzmodell angeboten.

Der Weißlicht Faktor ist eine entscheidende Besonderheit einiger H1 Lampen Editionen, es sinkt zwar die Anzahl an Leuchtstunden bei diesen Spezial Autolampen die Fahrt bei Nacht wird allerdings viel sicherer. Die Dunkelheit gerade auf total finsteren Landstraßen in bewaldeten Gebieten wird schier grenzenlos erhellt und plötzlich hervorhuschende Wildschweine früher erkannt. Ein weiterer Vorzug ist die erhöhte Konzentration durch den hohen Weißlichteinfluss im Fahrzeuglicht der H1 Lampen, der Kraftfahrer ermüdet langsamer und ist gleichzeitig Wachsamer und wird das Auto auf entspannte Art und Weise durch die Nacht steuern. Für Arbeiter mit einem entsprechenden Arbeitsweg bei Nacht ein großer Vorzug und ebenso für lange Urlaubsfahrten klar zu empfehlen. Hier ist es möglich dem Verkehrstau zur Urlaubssaison während der Schulferien durch die Anfahrt an den Urlaubsort über Nacht geschickt aus dem Weg zu gehen. Am Ende hat der Autobesitzer die Qual der Wahl aus unzähligen H1 Lampen die beste Lichtleistung und Komforteigenschaften auszusuchen unter der Maßgabe von anderen Autofahrern besser gesehen zu werden und durch mehr Zeit haben auf mögliche Gefahrenquellen besser reagieren zu können.

Der Lampenwechsel ist immer eine delikate Angelegenheit einige Autobesitzer erledigen es gern selber um Kosten und Zeit in einer Fachwerkstatt zu sparen. Es ist allerdings wichtig vom Kleinwagen über die Mittelklasse und Wohnmobil bis zum Transporter und LKW H1 Lampen vom Profi einstellen zu lassen. Sie können Marken Ersatzlampen von namenhaften Lichttechnik-Herstellern neue und originale H1 Lampen im Online Shop kaufen. Nutzen Sie die Preisvorteile für ihr Scheinwerfer-System für mehr Sicherheit in der Dunkelheit. Electronicx hat ausschließlich geprüfte Markenware und Autolampen mit ECE-Zertifizierung zum Kaufen im Online Shop Angebot. Bestes für Ihre Scheinwerfer zu fairen Preisen.

Unsere Tipps vom Electronicx Experten für Fahrzeuglicht: Der Wechsel von H1 Lampen ist selbstverständlich in Eigenregie möglich mit ein bisschen handwerklichen Geschick ist das nicht schwer. Es ist ratsam nachher in einer Werkstatt die exakte Lampeneinstellung vornehmen zu lassen. Hier sind diverse Gerätschaften zum Überprüfen und exakten Justieren der Autolampen Scheinwerfer vorhanden. Selbstverständlich ist es ebenso möglich durch unsachgemäße H1 Lampen Scheinwerfer-Position weniger Lichtleistung in die Dunkelheit zu bringen als die Autolampen im Normalfall leisten könnten. Minimale Fehlstellungen können andere Verkehrsteilnehmer blenden und stellen somit ein Unfallrisiko da. Die neue Autolampe reinschrauben und fertig ist noch nicht alles für das perfekte H1 Lampen Fahrzeuglicht.

H1-Halogenlampen werden ebenso für Rundumkennleuchten mit 55-Watt benutzt.

H1 Lampen für Auto und LKW Scheinwerfer